Mitgliederversammlung 2016
Sonntag, den 27. März 2016 um 00:00 Uhr

„Der VfL Wanfried steht sportlich wie auch finanziell gut da,“ resümierte der Vorsitzende im Anschluss an die Berichte der Abteilungen sowie im Anschluss an den Bericht des Kassenwarts. Die positive Entwicklung wird auch in den Mitgliederzahlen deutlich. Trotz des demographischen Wandels konnte der VfL auch im Jahr 2015 einen Mitgliederzuwachs verzeichnen. So stieg der Mitgliederstand um 16 Sportlerinnen und Sportler von 945 auf nunmehr 961 Mitglieder. Im Namen des Gesamtvorstands bedankte sich Wilhelm Gebhard bei allen Abteilungs- u. Übungsleitern sowie Trainern, die Woche für Woche ein breites, buntes und attraktives Sportangebot in den 12 Abteilungen des VfL anbieten. Insbesondere dankte Gebhard den Übungsleitern und Trainern, die sich für die Sportausbildung von Kindern und Jugendlichen einsetzen. Derzeit sei der VfL im Jugendbereich Fußball, Handball, Hosin-Sul, Jazztanz, Leichtathletik, Fanfarenzug, Schwimmen und Mutter&Kind/Kinderturnen sehr gefragt und auch sehr erfolgreich. Breiten Raum im Bericht des 1. Vorsitzenden nahm der erfolgreich durchgeführte Landeswandertag am 03. Oktober 2015 ein. „Der VfL Wanfried und der Schützenverein Wanfried hatten in Zusammenarbeit mit dem Hess. Turnverband und dem Turngau Werra eine perfekt organisierte und gelungene Wanderveranstaltung durchgeführt und auf die Beine gestellt. Mit 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sei der Landeswandertag nicht nur sehr gut besucht gewesen, sondern auch eine perfekte  Werbung für die Stadt gewesen,“ stellte Gebhard fest. „Gemeinsam mit dem Schützenverein dürfen wir auf unsere Leistung und auf das Erreichte sehr stolz sein,“ so Gebhard.

 

Ehrungen

Wilhelm Gebhard zeichnete im Namen des Sportkreises Werra-Meißner Claus Wehr, Monika Arnold und Heike Wagner für langjährige Arbeit im Vereinsvorstand mit der Ehrenurkunde des Landessportbundes Hessen aus.

Ehrungen

Ehrungen

Die Fußball E-Jugend und die Jugendabteilung des Fanfarenzugs wurden für herausragende sportliche und musikalische Leistungen vom Gesamtvorstand ausgezeichnet und von der Mitgliederversammlung mit Applaus gewürdigt. Beide Jugendabteilungen durften sich jeweils über einen Scheck in Höhe von 200 € freuen.
Die Ehrennadel in Bronze wurde an dem Abend für 15-jährige VfL-Mitgliedschaft überreicht an: Heike Wagner, Juliane von Eschwege, Manfred Schuler, Bernd Schäfer, Jörg Eggerling, Vera und Dieter Blumenstein
Die Ehrennadel in Silber für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten: Stephan Anhalt, Dirk Eisenhuth, Heinz Leinau, Claus Wehr, Heike Weiß, Helmut Zeuner
Die Ehrennadel in Gold für 35 Jahre Mitgliedschaft: Karin Dietrich, Willi Herwig, Thomas Jugl
Zu Ehrenmitgliedern wurden ernannt: Karl-Heinz Anhalt, Lutz Langebach, Grete Widera

Haushalts- und Kassenwesen

Kassenwart Martin Böttner trug den Kassenbericht für 2015 vor, der einen Überschuss ausweist. Kassenprüfer Manfred Wetzer bescheinigte dem Kassenwart eine einwandfrei geführte Kasse und stellte der Versammlung den Antrag auf Entlastung des Kassenwarts und des geschäftsführenden Vorstands, was einstimmig durch die Versammlung erfolgte.
Der Haushalt für das Jahr 2016, der von Martin Böttner vorgetragen wurde und ein Volumen von 40.000,00 Euro aufweist, wurde von der Versammlung einstimmig angenommen.
Grußworte an die Versammlung richtete Stadtverordnetenvorsteherin Jutta Niklass, die dem VfL Wanfried im Namen der städt. Gremien für die großartige Arbeit im sportlichen und gesellschaftlichen Sinne dankte, besonders für die gelungene Organisation und Durchführung des Landeswandertags.


 
Banner
Banner
Banner
Banner