VfL-Helau beim Kinderfasching 2017
Mittwoch, den 01. März 2017 um 00:00 Uhr

Mit Helau Wanfried, Helau VfL eröffneten Lilly Wehr und Luisa Held ein farbenprächtiges und fröhliches Faschingsvergnügen in der voll besetzten und bunt geschmückten Erich-Schröder-Halle.

Der 1. Vorsitzende des VfL Wanfried, Wilhelm Gebhard, begrüßte alle Anwesenden und freute sich auf einen lustigen Kinderfasching.

Durchs Programm führten Lilly, Luisa und Uschi, und die Kinder waren mit Feuereifer und Freude dabei. Herrlich verkleidet und mit Begeisterung spielten sie mit beim Fliegerlied, Luftballontanz, Drachenschwanz klauen, fliegenden Teppich und Brezelschnappen.

Damit alles klappte, dafür sorgten Diana Franke, Esther Zeymer-Krämer und Theresa Neukum.

"Die Luftballons" bei Ihrem Auftritt

Höhepunkte dieser Veranstaltung waren die Auftritte der Tanzgruppen LUFTBALLONS unter der Leitung von Lilly Wehr und Luna Gücking, die leider erkrankt war, der SUNFLOWERS  und der WILD CATS unter der Leitung von Anke Bocker.

Die LUFTBALLONS setzten die Songs Egal und Ohne dieses Gefühl tänzerisch um; eine gelungene Vorstellung!

Rhythmisch fantastisch sorgten die SUNFLOWERS nach der Musik Piratentanz für eine ausgelassene Stimmung.

Die WILD CATS mit Anton aus Tirol, Hulapalu und Hey, wir wollen die Eisbären seh'n erfreuten alle mit ihren Darbietungen, sodass im Saal kräftig mitgesungen und mitgetanzt wurde. Zu den Wild Cats gesellte sich Anton aus Tirol und ein echter Eisbär.

Kamellen gab es in Hülle und Fülle, die die Kinder begeistert einsammelten.

"Die Sunflowers" unter Anleitung von A. Bocker

Kinder und Erwachsene konnten sich am reich gedeckten Tisch bei Torten, Kuchen, Muffins, belegten Brötchen, Kaffee und Getränken stärken, die von den Gymnastikfrauen Heike Wagner, Monika Arnold, Hanna Babik, Christel Neukum, Karin Dietrich, Gertrud Börner, Petra Ludwig, Christa Meinl. Rita Paas und Grete Widera angeboten wurden.

Für Getränke und Zuckerwatte waren Benjamin Franke und Matthias Philipp zuständig.

Um den Aufbau und das Ausschmücken der Halle kümmerten sich viele Helferinnen und Helfer der Abteilungen Seniorensport und Jazztanz.

Danke an Benjamin Nitschke und sein Team vom DRK und auch an die Frauen, die Kuchen und belegte Brötchen zur Verfügung stellten.

Eine wundervolle und bunte Faschingsfeier ging sehr schnell zu Ende.

"Die Wild Cats" mit Trainerin A. Bocker

Nach dem Aufruf von Wilhelm Gebhard beim Abbau mitzuhelfen „Viele Hände, schnelles Ende“, hatten sich spontan - neben den VfL-Abteilungen Tischtennis, Gymnastik, Jazztanz und Seniorensport - noch viele Helfer gemeldet, um mit anzupacken.

Herzlichen Dank an alle, die bei diesem zauberhaften Faschingsvergnügen geholfen haben!

Ein besonderes Dankeschön gilt Werner Benning für die tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau, DJ Benjamin für die musikalische Unterstützung sowie Christian Schäfer und Sandra Wehr an der Kasse.

Eine solche Veranstaltung auf die Beine zu stellen, ist mit sehr viel Arbeit verbunden.

Der Kinderfasching 2017 geht zu Ende

Es ist aber immer wieder eine Freude, wenn man sieht, wie viele sich helfend zur Verfügung stellen und welchen Spaß die Kinder an diesem Faschingsvergnügen haben.

Wir freuen uns auf den Kinderfasching im nächsten Jahr, wenn es wieder heißt Helau Wanfried, Helau VfL.

Ursula Krepinsky und das Orga-Team Anke Bocker, Diana Franke, Esther Zeymer-Krämer, Margit Gebhard, Lilly Wehr

 
Banner
Banner
Banner
Banner