Hosin-Sul: Neue Gürtel

Vorsitzende von drei Vereinen zeichnen erfolgreiche Schüler aus

Auf dem Bild von links nach rechts: Pia Meyer, Celina Steinwachs, Lara Grabowski, Denis Grabowski, Felix Schmidt, Wilhelm Gebhard, Hannah Ferl, Johannes Woop, Mara Müller, Lukus Schmidt, Erwin Neugebauer, Anni Schmerbach, Paul Zahm, Gerhard Ritzau, Kim Nietgen, Siegwin Kuntz, Laurenz Gebhard, Lilly Schmerbach, Welf Lange, Sophia Falk, Georg Brakopp und Alexander Schmidt; Foto: W. Gebhard

Die ersten Vorsitzenden der Sportvereine Wilhelm Gebhard (VfL Wanfried), Erwin Neugebauer (TSV Altenburschla) und Gerhard Ritzau (TSV Völkershausen), ließen sich nicht zweimal bitten, den Schülern der Hosin-Sul-Gruppe ihre wohlverdienten Urkunden und Gürtel zu überreichen.

Da es leider heute immer schwerer wird, Kinder und Jugendliche für Sport zu begeistern, freute es die Vorsitzenden umso mehr, diese große Anzahl von Prüflingen auszeichnen zu dürfen. „Vielen herzlichen Dank an die Vorsitzenden und herzlichen Glückwunsch auch vom Trainerteam, ihr habt es euch verdient“, sagte Welf Lange.

Trainingszeiten sind mittwochs von 18 bis 20 Uhr in der Erich-Schröder-Halle Wanfried und freitags 18 bis 20 Uhr im DGH Altenburschla.

 
Banner
Banner
Banner
Banner